Aufgrund der hohen Nachfrage wird es für unser aktulles Stück Tannöd noch einen Zusatztermin am 3. März 2018 geben.

Karten können dafür wie üblich im Dachtheater Haus Steinstraße reserviert werden. Mehr Details...

Das Sommerstück 2013

Eine zauberhafte Komödie in 2 Akten

Nach dem späten Frühjahr 2013 kann der Sommer nun umso schneller kommen. Und mit ihm das seit nunmehr 15 Jahren beliebte Sommertheater der Leipziger Theatergruppe Kulturbeutel. In diesem Jahr wollen wir Sie auf eine sonnige Insel entführen. Flora heißt diese und ist bekannt für zahlreiche begnadete Dichter, welche die Lyrik nicht auf Knittelverse reduzieren. Ihr Leitspruch ist die Frage: „Was wäre die Welt ohne Phantasie?“

Eine Frage, die sich auch Hermione, die Herrscherin von Flora, plötzlich stellen muss. Denn die einst blühende Insel wird von Dunkelheit bedroht seit böse Zauberschwestern sie zu ihrem Domizil erkoren haben. Nur eine Hochzeit Hermiones mit dem besten Dichter Floras verspricht Rettung. Seltsamerweise ist ausgerechnet jetzt die Muse aller Literaten, die Phantasie, verschollen. Der Hofstaat ist verzweifelt: Ein begabter Dichter muss her! Doch woher? Der fremde Minnesänger Nachtigall wird der neue Hoffnungsträger, doch auch dieser ist von einem seltsamen Zauberbann gebunden...

Lassen auch Sie sich an einem schönen Sommerabend verzaubern. Die freie Theatergruppe Kulturbeutel präsentiert in ihrem 15. Theaterjahr die zauberhafte Komödie „Die gefesselte Phantasie“ nach Ferdinand Raimund. Begleiten Sie uns mit viel Musik, Tanz und Gesang auf der Suche nach der gefesselten Phantasie, denn was wäre unsere Welt ohne Phantasie?

Besetzung:

Zurück